fensterglas-test.de

Hintergründe zum Fensterglas-Test

Isoliergläser aus der Zeit vor 1995 sind heute meist "von gestern".

Modernes Wärmedämmglas dämmt dreimal besser als veraltetes Isolierglas – sieht aber genauso aus.

Deshalb können Sie Ihrem Fensterglas auch nicht ansehen, ob es veraltet ist. Mit dem Fensterglas-Test können Sie auf einfache Weise feststellen, ob Ihr Fensterglas noch "von gestern" ist oder schon dem heutigen Standard in der Wärmedämmung entspricht. Das "Glas von heute" hat nämlich eine hauchdünne, unsichtbare Wärmedämmschicht – "Glas von gestern" dagegen nicht.

Diese Schicht senkt den Wärmeverlust um rund 2/3.

Um diese Energie einzusparen, müssen Sie meist nicht einmal Ihre Fensterrahmen ausbauen: Modernes Glas lässt sich problemlos gegen Ihr Isolierglas von gestern tauschen und in den vorhandenen Rahmen einsetzen.

Der Glasaustausch erfolgt sauber und schnell – ohne "Baustelle"!

Der gesamte Austausch dauert meistens nicht länger als ca. 15 Minuten (bei Holzfenstern ca. 30 Minuten) pro Fenster.
Je nach Alter und Einbausituation des Fensters kann es auch einmal etwas länger dauern.

Beispiel Kunststofffenster

Wenn Sie noch Fenster mit Einfachglas haben, muss in der Regel das ganze Fenster erneuert werden. Dafür fällt der Spareffekt hier noch wesentlich höher aus!

Zu den konkreten Möglichkeiten bei Ihnen fragen Sie bei einem Fachmann in Ihrer Nähe nach.

Einsparpotenzial

Das bei Ihnen mögliche Einsparpotenzial können Sie hier vorab berechnen – mit unserem GlasSparkulator!

© 2017 mkt gmbh